Abo Mai 2017

Pünktlich zum Ende des Frühlings wurde nun auch die Mai-Ausgabe des KALEA Bierabos versandt!
Als Highlight des Monats gibt es im Mai ein Bier der Brauerei Vitzthum, welches einem einst nur in der Fastenzeit üblichen Bierstil angehört…

Der Uttendorfer Vicedominator weist mit seiner körperreichen Textur und seinem relativ hohen Alkoholgehalt alle wichtigen Charakteristika auf, die ein gutes Fastenbier ausmachen.

KALEA wünscht viel Spaß beim Verkosten!

Live dabei: KALEA im Lager

Ein Einblick in den Alltag unserer Mitarbeiter: täglich verpacken sie sorgsam Eure Pakete, damit Ihr ehestmöglich in Euren wohlverdienten Biergenuss kommt!

Bei der Arbeit zu sehen sind Sebastian Heilinger und Maximilian Frank – verpackt werden Muster der Craft Beer- und Bierspezialitäten-Portfolios KALEAs.

Weiter so, Männer!

Abo März 2017

Pünktlich zum Anfang des Frühlings wurde nun auch die März-Ausgabe des KALEA Bierabos versandt!
Als Highlight des Monats gibt es im März ein Bier der Brauerei Ried, welche sowohl Bierabo-Veteranen als auch Hobby-Verkostern keine Unbekanntheit mehr sein dürfte.

Ihr Honigbier, welches mit einer ausgeprägten Süße und einem stattlichen Alkoholgehalt zu überzeugen versucht, wurde mit einer der höchsten Auszeichnungen prämiert, welche die Brauszene zu bieten hat: dem European Beer Star in Gold! Kann diese süße Versuchung auch Euch überzeugen? Wir sind gespannt auf Eure Meinung!

KALEA wünscht viel Spaß beim Verkosten!

Der Innviertler Biermärz

Neben kräftigen Bockbier-Kostproben wurde beim Auftakt des Innviertler Biermärz in der Linz auch das „Aper” ausgeschenkt – ein gemeinschaftlich gebrautes Bier aller Bierregionsbrauereien.

 

Matthias Schnaitl IV. von der gleichnamigen Brauerei in Gundertshausen, Josef Niklas von der Brauerei Ried, Wolfgang Vitzthum von der Brauerei Uttendorf, Martin Erlinger von der Brauerei Pfesch in Treubach und Manfred Schaurecker vom Schärdinger „Kanonenbräu” sind nach Linz gereist. Warum in Linz? Während die Mühlviertler traditionell ein Nahverhältnis zur Landeshauptstadt haben, sei das Innviertel für viele Linzer quasi „aus der Welt“. Um dieses Missverhältnis zu beseitigen, habe man sich entschlossen, die Auftaktveranstaltung zum Innviertler Biermärz heuer außerhalb des angestammten Territoriums zu machen.

Hier geht’s zum Programm: biermaerz.at

Die Sieger des großen Bieradvents 2016

SiegerbiereKollektives Kalea Kalender Kosten hat Tradition. Neu im Advent 2016: Die Möglichkeit sämtliche Biere digital zu bewerten auf der kostenlosen Beertasting App. (erhältlich für Android und iOS)

Die führenden Biere waren für jeden jederzeit einsehbar. Mittlerweile wurden einige Biere mehr als 1.000 Mal (!) bewertet. Hier findet Ihr jene Brauwaren, die in der Publikumsgunst ganz oben standen.

Siegerbiere Deutschland

Gold: Riegele Weizendoppelbock
Silber: Störtebeker Baltik Lager
Bronze: Schnaitl (AT)  Bad Santa Christmas Special 2016

Siegerbiere Österreich

Gold: Schnaitl Bad Santa Christmas Special 2016
Silber: Loncium Sweet Krampus
Bronze: Grieskirchner 4710 Oak l

Siegerbiere Craft Beer Calendar

Gold: Crew Republic Drunken Sailor
Silber: Insel Brauerei Baltic Dubbel
Bronze: Camba Pale Ale

Besonders beim Craft Beer Calendar fiel die Entscheidung extrem knapp aus.

 

Bewertung der Biere auf der APP

screenshot_20161202-153011Seit 1. Dez. werden täglich die Biere vom Kalender auf der neuen BeerTasting App bewertet. Neben der persönlichen Bierbewertung kann dort auch eine Rezension zu jedem Bier erstellt werden bzw. können dort Rezensionen von anderen gelesen werden. Unter Stars befindet sich ein Ranking der einzelnen Bieren in den unterschiedlichen Kalendern. Täglich wird auch unter NEWS ein Bericht über ein Bier erstellt, wo zusätzliche Informationen zu den Biere gesammelt werden können. Wer die App noch nicht hat – bitte unter www.beertasting.club herunterladen!

Bierkalender-Karte

An all diejenigen, die nicht wissen, woher sie ihren diesjährigen Bierkalender bekommen, hier findet ihr unsere Landkarte! Aber Achtung – evtl. ist der Markt bereits ausverkauft bzw. wird auch der eine oder andere Markt fehlen. Grundsätzlich sollte der Kalender national bei REWE, REAL und Galeria verfügbar sein, sowie ausgewählten Getränkemärkten (Trinkgut, Getränke Hoffmann) und EDEKA Regionen.

 

Craft BeerAdvent(r)Calendar sold out

kalea-craft-beer-calendar-with-the-beer-edition-2016-2Im Vorjahr hat es von Kalea den ersten Craft Beer Calendar gegeben und die Nachfrage war sehr sehr groß. 2016 haben wir die Menge verdoppelt und waren überrascht, dass die Nachfrage noch größer ist. Jene, die einen Kalender ergattern konnten, könenn sich glücklich schätzen, denn wir sind seit anfang November ausverkauft. Die Craft Biere der diesjährigen Edition kamen übrigens aus Tschechien, Ukreine, Irland, England, Belgien, Holland, Österreich und Deutschland.

Neu: das Kalea Verkostungsglas

VerkostungsglasJedes Bier schmeckt anders, klar. Aber es schmeckt auch aus jedem Glas ein wenig anders. Denn manche Formen eignen sich besser als andere, um der Entfaltung der Aromen ihren Raum zu geben. Unser neues Verkostungsglas wurde aufgrund zahlreicher Anregungen von Euch neu entwickelt. Im diesjährigen Bieradventskalender könnt Ihr erstmals dieses Glas selber ausprobieren. Wir sind sehr auf Euer Feedback gespannt.